Programm

Kreativ, Freitagsangebote und Sonstiges (s. unten):

Abweichungen von den Öffnungszeiten bitte unter der Rubrik "Öffnungszeiten" einsehen.

Marteeny-Kinderprogramm  Februar bis Juni 2019

 

Liebe Kinder, liebe Eltern,

der Marteeny-Treff ist eine offene Kinder- und Jugendeinrichtung der Gemeinde Planegg unter der Trägerschaft des Kreisjugendring München-Land.

Unser Programm richtet überwiegend sich an Schulkinder zwischen 6 und 12 Jahren. Gerne dürfen die Kinder uns zu den unten angegebenen Zeiten auch im "Offenen Treff" besuchen und ihre Freizeit verbringen.

Öffnungszeiten:

Dienstag                                                                        15:00 - 19:00 Uhr Offener Treff

Mittwoch                                                                       16:00 – 17:30 Uhr Kreativ   (2,-)

                                                                                        17:30 – 19:00 Uhr Offener Treff

Donnerstag                                                                   15:00 - 19:00 Uhr Offener Treff

Freitag                                                                            15:00 - 19:00 Uhr Offener Treff

(oder Sonderprogramm                                               15:30 - 18:00 Uhr, (z.B. Kochen)

Samstag                                                                         14:00 – 19:00 Uhr Offener Treff

Der 1. Samstag im Monat ist in der Regel geschlossen. Ebenso bei Sonderveranstaltungen an Samstagen. Abweichungen von den Öffnungszeiten durch Außentermine oder Aktionen sind am Eingang ausgehängt und auf der Homepage unter "Öffnungszeiten" angekündigt.

 

 

Angebote am Kreativ-Mittwoch:   Je 16:00 - 17:30 Uhr für 2,- €

(Bitte beachten: neue Uhrzeiten, sonst ist alles beim Alten.)

13.02.:             Enkaustik Wachsbilder

                                                   Wir bügeln Bilder in Rotbraun- oder Blaugrüntönen.

27.02.:             Magische Zauberstäbe

                                                   Rundhölzer verzieren mit zauberhafter Glitzerfolie.

13.03.:             Selbstgemachtes Knuspermüsli

                                                   Mit Nussmilch als gesunde Variante zur Kuhmilch zubereitet.

20.03.:             Überraschungsseife herstellen

                                                   In der Seife verbergen sich Figuren oder Tee-Aroma.

27.03.:             Ostereier mit Serviettentechnik

                                                   Eure Serviettenmotive auf Dekoeier zum Osterfest.

03.04.:             Natürliche Deo-Creme

                                                   Für empfindliche Haut und mit feiner Duftnote.

10.04.:             Minz-Zitronen-Lippenbalsam

                                                   Geschmeidiger Balsam gegen spröde Lippen.

15.05.:             Türschilder aus Holzspateln

                                                   Bunt oder Natur - ihr entwerft eure eigenen Türschilder.

22.05.:             Ringelblumensalbe selbst produziert

                                                   Hier lernt man, gesunde Salbe selber zu machen.

05.06.:             Pflegeshampoo + Honigduschgel

                                                   Natürliche Pflegeprodukte für frischen Duft.

(Für den Kreativ-Mittwoch braucht man keine Voranmeldung.)

 

Kochlabor am Freitag:   Je 15:30 bis 18:00 Uhr für 3,- €

Bitte zu allen Terminen bis Mittwoch vorher anmelden!

01.02., 15.03., (12.04. abgesagt!), 10.05. und 07.06.;

 

Projektsamstage & Mädchensamstage:   Je 11:00 bis 17:00 Uhr,

Bitte zu den Aktionen bis 1 Woche vorher anmelden!

16.03.:             Wettkampfspiele für Jungen, 14:00 - 17:00 Uhr, keine Kosten, max. 8 Jungen ab 8 Jahren; Sich nach festen Regeln in der Gruppe körperlich messen aber ohne Verletzung oder Bewertung: Diese Erfahrung und Spaß ist das Ziel.

23.03.:             Mädchentag , Kosten 5,- €, max. 12 TN;

06.04.:             Griechenland-Tag für alle, 5,- €, max. 12 TN;

Kochen und basteln rund ums Thema Griechenland. Außerdem lernen die Mädchen und Jungen bei unserer Tanzreferentin, Eva Stehli-Attia, einen griechischen Kreistanz.

13.04.:             Wettkampfspiele für Mädchen, 14:00 - 17:00 Uhr, keine Kosten, max. 8 Mädchen ab 8 Jahre; Sich nach festen Regeln in der Gruppe körperlich messen aber ohne Verletzung oder Bewertung: Diese Erfahrung und Spaß ist das Ziel.

18.05.:             Planspiel zu Diskriminierung Spielerisch erkunden wir, wo Ausgrenzung herkommt und wie sie entsteht. Zur Lockerung wird auch viel Anderes gespielt. Essen und Trinken bitte selbst mitbringen. keine Kosten, bis 15 TN ab 8 Jahren;

25.05.:             Mädchentag , Kosten 5,- €, max. 12 TN;

 

Ferienangebote, Sonderaktionen und Hinweise:

Bitte zu allen Ferienaktionen vorher anmelden! Frühbetreuung ab 8:00 Uhr möglich.

 

Kinder-Faschingsdisco am 01.03.: 15:00 - 18:00 Uhr für 1,- € Eintritt

Freut euch auf 3 Stunden Spiel und Spaß. Es gibt auch wieder viele Preise zu gewinnen und eine Kostümprämierung! (Man braucht keine Voranmeldung. Alle Getränke kosten 1,20 €.und es gibt auch Süßigkeiten zum Verkauf.)

 

Faschingsferien:      Fotospielereien mit einfachen Mitteln

06.03. - 08.03.:          Je 09:00 - 16:00 Uhr, Kosten 15, -€, 10 Plätze ab 8 Jahren, mitzubringen: Brotzeit + Getränke für den ganzen Tag;

Mit Licht, Fotopapier und einer improvisierten Dunkelkammer kann man viele Fotoeffekte erzielen. Und man kann sogar Kameras bauen, ohne Elektronik zu verwenden.

 

Osterferien 1:           Hüttensanierung

15.04. - 18.04.:          Je 10:00 - 16:00 Uhr, keine Kosten, max. 5 TN, Brotzeit selbst mitbringen, keine Frühbetreuung! Unterstützung beim Hüttendach reparieren;

Osterferien 2:           Cool-i-narrisch und vegan

23.04. - 26.04.:          Je 09:00 - 16:00 Uhr,  Kosten 20,-€, 12 Plätze, mitzubringen: Brotzeit + Getränke, evtl. eigene Spielideen zur Auflockerung zwischendurch;

Wir dörren, wir fabrizieren Schokolade und probieren ganz verschiedene Spielereien mit leckeren Lebensmitteln aus. Außerdem haben wir viel Zeit zum Spielen.

 

Pfingstferien:           Zirkusprojekt mit Circus Galliano

11.06. - 14.06.:          Je 09:00 - 16:00 Uhr auf der Wiese neben der Schule Martinsried, Kosten 100,-€ incl. Mittagessen, 35 Plätze, mitzubringen: tägliche Extragetränke, Kostüme etc. am letzten Tag zur Abschlussgala für Eltern und Freunde am Fr., 14.06., um 16:00 Uhr im großen Zelt (ohne Eintritt).

Die Kinder üben über 4 Tage ihre Nummern für den großen Auftritt am Freitag ein.

Die Anmeldung erfolgt am Dienstag, 09.04.18, um 18:00 Uhr im Planegger WAAGHÄUSL (Bräuhausstr. 1) und im MARTEENY-TREFF per Direktzahlung und ohne Vorreservierung.

Hinweis: Es gibt in der 2. Pfingstferienwoche ein Projekt von Circus Galliano alleine. Alle Infos dazu entnehmen Sie bitte der Homepage www.circus-galliano.de.

Erklärung (s. Pressetext) zu Samstagsprojekten "Kampfspiele" und "Planspiel Ausgrenzung":

Noch Plätze frei für Samstagsaktionen im Marteeny-Treff

Wir haben derzeit noch Plätze frei für die Teilnahme an Wettkampfspielen für Jungen ab 8 Jahren am 16.03., für Mädchen ab 8 Jahren am 13.04. und das gemischte Ausgrenzungs-Planspiel ab 8 Jahren am 18.05. im Marteeny. Um was geht es jeweils? In den Wettkampfspielen, nach Geschlecht getrennt, dürfen sich die Kinder in verschiedenen Disziplinen paarweise oder als Gruppen körperlich messen. Dabei soll nicht das "Siegen oder Verlieren" im Vordergrund stehen, sondern der Spaß am "Sich-Spüren". Deshalb finden diese 3 Stunden jeweils in einem geschützten Rahmen in der geschlossenen Gruppe (8 Kinder pro Nachmittag) und mit einem guten Regelwerk statt, das auf Fairness und Rücksicht baut, auch wenn blaue Flecke nie ganz auszuschließen sind. Desweiteren gibt es 3 Schiedsrichter-Stufen: Die erste sind die Kämpfenden selbst, die sofort stoppen dürfen, wenn etwas weh tut oder unangenehm ist. Die zweite Instanz ist die Gruppe der Nicht-Kämpfenden, die aktiv mit beobachtet, ob im Spiel ein Foul passiert. Und als drittes Regulativ steht immer die Spielleitung dabei, die darauf achtet, dass nach Regeln gekämpft oder gespielt wird und das keine gefährlichen Situationen aufkommen. Die Spiele reichen von Fingerhakeln bis Mattendrücken. Den Kindern soll dadurch die Möglichkeit gegeben werden, ihrem Bedürfnis nach körperlicher Wahrnehmung in einem erlaubten Rahmen nachzukommen. Die beiden Nachmittage kosten nichts, dauern jeweils 14:00 bis 17:00 Uhr, die Mitnahme von Getränken (wegen Schwitzen) ist angeraten und man soll sich bis 1 Woche vorher anmelden. Im Planspiel zur Ab- und Ausgrenzung wiederum kann man mit gestellten Situationen aus der Alltagswelt der Kinder zwischen 2 konkurrierenden Gruppen gut die Entstehung von Diskriminierung sichtbar machen und die Abläufe betrachten, die zur klassischen Abgrenzung von "Wir und Die" führen. Hierbei ist besonders wichtig die Draufsicht nach den Spielsequenzen, um den Blick der Teilnehmenden zu schärfen und ihre soziale Kompetenz für den Alltag zu erweitern. Für die Durchführung benötigen wir mindestens 8 Kinder. Der Tag kostet nichts, aber die Kinder sollen ausreichend Essen und Trinken für die Zeit zwischen 11:00 und 17:00 Uhr (incl. Mittagspause) mitnehmen. Anmeldung bitte bis 1 Woche vor dem Samstag. Kontakt und Anmeldung: Marteeny-Treff, Einsteinstr. 13 (Rückgebäude Grundschule), 82152 Martinsried, Tel.: 089/89908-64 (Fax: -63), Mail: info@marteeny.de, Homepage: www.marteeny.de, Leitung und Ansprechpartner: Herr Thomas Zynda;

 

Kinder- und Jugendtreff Marteeny

Einsteinstr. 13 (Rückgeb. Grundschule), 82152 Martinsried Tel.: 089 / 899 08 64, Fax: - 63; E-Mail: info@marteeny.de; Homepage: www.marteeny.de; F. Pazman und T. Zynda;

Anmeldungen und Informationen im Planegger Waaghäusl (Partnereinrichtung):

Jugendtreff Waaghäusl, Bräuhausstr. 1 in 82152 Planegg, Tel.: 089/89979531, FAX: 089/89979532,

Mail: mail@waaghaeusl.de, www.waaghaeusl.de;

zurück